Die weltweit schnellst wachsenden Suchanfragen 2008 haben mit Österreich (siehe weiter unten) einige Parallelen. Die Amerikaner interessieren sich auf jeden Fall mehr für Sarah Palin als für ihren zukünftigen Präsidenten Barack Obama. Die Österreicher haben nach „Barack Obama“ gegoogelt, wobei weltweit (hier im spezifischen in den USA) mehr direkt ohne Vorname nach „Obama“ gesucht wurde.

In Österreich wurde für die olympischen Spielen nach „Peking 2008“ gesucht, während weltweite Suchanfragen nach „Beijing 2008“ getätigt wurden. Bei den meistgesuchten Persönlichkeiten schaffte es Heath Ledger sowohl in die weltweiten, als auch die österreichischen Top 10.

Natürlich war auch das weltweite Interesse an der EURO 2008 sehr hoch – aus einem eigenen Projekt während der EURO 2008 konnten wir auf jeden Fall nach dem Ausscheiden der österreichischen Nationalelf einen extremen Rückgang der Suchanfragen in Österreich zur EURO 2008 feststellen.

Sehr interessant ist auch, dass erstmals eine deutschsprachige Suchanfrage in den weltweiten Google Top 10 zu finden ist – dahinter steckt die Web 2.0 Online Community wer-kennt-wen (wkw).

1. sarah palin
2. beijing 2008
3. facebook login
4. tuenti
5. heath ledger
6. obama
7. nasza klasa
8. wer kennt wen
9. euro 2008
10. jonas brothers

Sehr interessant sind natürlich im Online Marketing Blog aus Österreich im speziellen die Top 10 Suchanfragen in Österreich. Laut Google Zeitgeist waren das in den einzelnen Themengebieten im Jahr 2008 folgende Keywords:

Die schnellst wachsenden Suchbegriffe in Österreich 2008 bezeugen das hohe Interesse am Teilchenbeschleuniger im Atomforschungszentrums CERN durch die mediale Welle um die schwarzen Löcher:

1. teilchenbeschleuniger
2. gina lisa
3. peking 2008
4. euro 08
5. barack obama
6. schülerVZ
7. jörg haider
8. iphone
9. heath ledger
10. wahlkabine

Die häufigsten Suchbegriffe 2008 in Österreich spiegeln das Interesse der ÖsterreicherInnen an Online Videos, aber doch einem regen Interesse an ihrer Freizeit (Wetter) wider. Teilweise unverständlich ist, warum die Anfragen nicht direkt mit einem „.at“ oder „.com“ in die Adresszeile eingegeben werden, sondern nach den Angeboten gegoogelt wird – warum sucht eigentlich jemand auf Google.at nach „google“ 😉

1. youtube
2. wetter
3. google
4. orf
5. ebay
6. wikipedia
7. herold
8. routenplaner
9. immobilien
10. gmx

Meist gesuchte Automarken 2008 in Österreich

1. vw
2. audi
3. bmw
4. ford
5. porsche
6. fiat
7. mazda
8. renault
9. peugeot
10. mercedes

Die meist gesuchten Rezepte 2008 in Österreich sollten unseren heimischen Wirten einen Anstoß zur Erweiterung ihrer Speisekarte bzw. der Mittagsmenüs geben. Übrigens darf ich an dieser Stelle ein StartUp Portal zum Suchen von Mittagsmenüs in Österreich vorstellen (www.lunchmail.at).

1. sachertorte
2. tiramisu
3. palatschinken
4. lasagne
5. pizza
6. muffin
7. gulasch
8. kaiserschmarrn
9. apfelstrudel
10. eierschwammerl

Zu den meist gesuchten Skandalen 2008 in Österreich zählt nach wie vor der Bawag Skandal.

1. bawag
2. max mosley
3. akh
4. amstetten
5. miley cyrus
6. alf poier
7. lucona
8. unicef
9. lidl
10. telekom

Die meist gesuchte Person 2008 in Österreich ist wieder einmal Britney Spears, die sich über Jahre bereits in den Top 10 der weltweilten Google Zeitgeist halten kann.

1. britney spears
2. heath ledger
3. angelina jolie
4. barack obama
5. vanessa anne hudgens
6. natascha kampusch
7. tila tequila
8. zac efron
9. amy winehouse
10. madonna

Quellen und weitere Infos:

Keine Kommentare möglich.

css.php