Facebook hat kürzlich bekanntgegeben, dass die Timeline nun auch ab 30. März 2012 für die Facebook Seiten aktiv wird. Dies bedeutet einige Änderungen, die im Folgenden kurz am Beispiel von Red Bull dargestellt & erklärt werden.

Generell ist der Aufbau der Timeline in zwei Bereiche unterteilt.

Der erste Teil umfasst das neues Titelbild, das Profilbild, die Tabs, die Informationen, den „Gefällt-mir“-Button & die Nachrichtenfunktion. Teil 2 stellt dann die neue Pinnwand dar –> die Timeline!

In diesem Blog-Post erwartet Sie ein kurzer Überblick über die Veränderungen der Timeline.

Sie können sich auch das kostenlose Whitepaper downloaden – mit vielen zusätzlichen Beispielen. Alles was Sie dafür machen müssen – teilen Sie diesen Beitrag auf Facebook oder Twitter:

Das Titelbild (Maße: 851×315 px)

TitelbildDas erste, das der Besucher der Seite sieht, ist das Titelbild. Deshalb sollte es sehr sorgfältig ausgewählt werden und das Unternehmen gut repräsentieren!

Allerdings gibt es auch hierbei Einschränkungen zu beachten. Im Titelbild enthalten sein darf NICHT:

• Preis bzw. Kaufinformationen (Bsp. „-40% Rabatt“, etc.)

• Jegliche Art von Kontaktinformationen (E-Mail, Telefonnummer, Website,… –> gehört alles in die Informationen)

• Referenzen zu Facebook-Features („Gefällt mir“, „Teilen“, etc.)

• Keine „Call-to-action“. („Jetzt kaufen“, „Weitererzählen“, „Jetzt Fan werden“, etc.)

Das Profilbild (Maße: 180×180 px)Profilbild

Im Profilbild können Produkte, Logos,… abgebildet werden. Das Profilbild wird, wie üblich, weiterhin neben allen Postings der Seite angezeigt.

Die Tabs (Icon-Maße: 111×74 px)

TabsDie Tabs der Facebook-Pages finden sich nun rechts unter dem Titelbild.

Angezeigt werden hier immer nur 4 Tabs. Der Tab mit den Fotos ist fixiert und bleibt immer an erster Stelle. Die restliche Anordnung kann frei ausgewählt werden. Die nicht-sichtbaren Tabs werden dann durch das Drücken von dem kleinen Button mit dem Pfeil sichtbar.

Insgesamt können maximal 12 verschiedene Tabs erstellt werden (inkl. Facebook-Standardtabs wie Fotos, Videos, Likes,…,).

Die Info

Info, "Gefällt-mir"-Button & NachrichtenHier werden die Kategorie der Seite und der kurze Info-Text angezeigt. Durch Klick auf diesen Bereich kommt man dann auf die vollständige Info-Seite.

„Gefällt-mir“-Button & Nachrichten

Der „Gefällt mir“-Button ist jetzt rechts unter dem Titelbild platziert.

Ganz neu ist jetzt die Funktion der Nachrichten. User können ab sofort Nachrichten schreiben und direkt mit Ihnen kommunizieren. Wenn die Nachrichten-Funktion nicht erwünscht ist, kann diese auch deaktiviert werden.

Die Timelinetimeline

Bei der Timeline steht die Interkation mit den Fans im Vordergrund.

Auf der rechten Seite sehen die User, welche von seinen Freunden diese Seite gefällt & Interkationen zwischen der Seite und seinen Freunden.

Neu ist auch die Funktion, dass man einen Beitrag fixieren kann. Dies ist gekennzeichnet mit dem kleinen orangen Icon. Dieser Beitrag wird, egal wie „alt“ dieser schon ist, immer an erster Stelle angezeigt. Fixiert werden kann jedoch maximal 1 Beitrag.

Tipp: Wenn Gewinnspiele, Aktionen, Events,… laufen diesen Beitrag fixieren. Somit wird jeder der die Seite besucht sofort darauf aufmerksam.

Die restliche Timeline besteht aus wie gewöhnlich aus den Beiträgen und Aktivitäten der Seite und der Fans.

Die Timeline bietet eine weitere Besonderheit:timeline1

Meilensteine, also wichtige Daten & Ereignisse, können rückwirkend in der Timeline verankert werden. Bsp. Gründungsdatum vom Unternehmen. User können solche Ereignisse „liken“ & kommentieren. Bei jedem Ereignis kann ein Bild, ein Datum & der Ort festgelegt werden.

Hinweis: Ereignisse sind die einzigen Beiträge, die beide Seiten der Timeline beanspruchen.Zeitleiste

Die Timeline (bzw. Zeitleiste) ganz rechts bietet dem User die Möglichkeit, die gesamte Geschichte (mit allen Meilensteinen, wenn welche vorhanden sind) anzusehen.

Die Tab-Ansicht

Tab-AnsichtHier die Ansicht innerhalb eines Tabs.

Links oben kann man entweder zur Timeline zurück oder direkt zu einem anderen Tab wechseln.

Auf der rechten Seite ist der „Gefällt mir“ Button & die verfügbare Breite von den Inhalten wurde auf 810px erweitert. Das bietet somit mehr Platz & Aufmerksamkeit für den Content der Seite.

Zusätzlicher Hinweis zur Welcome-Page

Es kann zwar weiterhin eine Welcome-Page gestaltet werden, die Option als „Startseite“ entfällt jedoch. Das beutet, jeder User der die Seite betrachtet, wird auf die Timeline weitergeleitet und kann nicht mehr direkt auf eine Welcome-Page weitergeleitet werden.

Sie können sich auch das kostenlose Whitepaper downloaden – mit vielen zusätzlichen Beispielen. Alles was Sie dafür machen müssen – teilen Sie diesen Beitrag auf Facebook oder Twitter:

4 Antworten zu “Facebook Seiten Timeline – vieles neu macht der April”
  1. Sehr schön erklärt. Danke für den tollen Artikel.
    Auf der Seite http://fbcover.de gibt es viele Titlelbilder Vorlagen!

  2. Gut zusammen gefasster Bericht zur neuen Facebook Chronik!

  3. Sehr guter und übersichtlicher Beitrag zur FB-Timeline! :)

  4. Super Artikel. Ich stelle gerade um und kann da einiges umsetzen!

css.php